Direkt zum Inhalt

Value-Management Modul 2

Beschreibung

Zielgruppe:

Das Seminar, Wertanalyse / Value Management, ist besonders geeignet für Personen aus der Entwicklung, Konstruktion und dem Produktmarketing. Es richtet sich an Personen, die sich im Unternehmen mit umfangreichen Aufgabenstellungen beschäftigen und diese mit Hilfe der Wertanalyse optimieren möchten.

Seminarinhalt:

Das Seminar Wertanalyse / Value Management Modul 2 hat als Ziel die Anwendung der Wertanalyse-Methode im
operativen Geschäft zu vermitteln. Hierzu gehört die kundengerechte und teamorientierte Optimierung von Produkten
und Prozessen.

Folgende Wissensinhalte werden vertiefend vermittelt:

  • methodische Möglichkeiten kennenlernen, um Objekte für Wertanalyse-Projekte auswählen zu können.
  • Vorbereitungsmaßnahmen für Wertanalyse-Projekte organisieren können.
  • Kennenlernen der schrittweisen Durchführung nach Angaben des Arbeitsplanes nach EN 12973 und Anwendung von praxisgerechten methodischen Instrumenten.
  • Kennenlernen der Aufgaben und Rolle des Wertanalyse-Koordinators bzw. Moderators im Rahmen der wertanalytischen Projektteamarbeit.
  • Kennenlernen und Anwendung der Wertanalyse-Organisation.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Modul 2 sind die Mitarbeiter in der Lage, unternehmensinterne Wertanalyse-Projekte
zu ermitteln, diese organisatorisch und thematisch vorzubereiten und moderativ zu betreuen und zu erfolgreichen
Ergebnissen zu führen.

Seminarabschluss:

Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat der VDI-GPP. Dieses ist die Voraussetzung für die Teilnahme an
dem weiterführenden WA/VM-Lehrgang Modul 3. Das Modul 3 schließt mit dem Zeugnis „Wertanalytiker VDI“ ab.
Die Module 2 und 3 sind Voraussetzung für die Zertifizierung und Anerkennung zum Value Professional (PVM) und zum
Value Trainer (TVM) nach den Richtlinien der EN 12973.

Seminarprogramm:

Folgendes wird in abwechselnden Kurz-Referaten, praktischen Übungen und Rollenspielen anhand von Fallstudien
behandelt:

Wertanalyse-Objekt-Auswahl

  • Kriterien Auswahl
  • Bewertung für die Auswahl von Wertanalyse Objekten

Wertanalyse-Objekt-Vorbereitung

  • Projekt Strukturierung
  • Aufgaben und Zieldefinition für Wertanalyse Projekte
  • Wertanalyse Nutzen und Aufwand planen

Wertanalyse -Vorgehen nach Arbeitsplan

  • erkennen der Ziele
  • kennen von Funktionsstrukturen
  • denken und arbeiten in Funktionen
  • Kreativitätsmethoden-Einsatz
  • Bewertungsmethoden-Einsatz

Wertanalyse -Teamarbeit

  • Verstehen, Wirkung, Akzeptanz von Wertanalyse-Zielen
  • Zielentwicklung
  • Motivation des Teams
  • Team-Konflikte und Störungen
  • Moderation des Teams
  • Rolle des Wertanalyse-Koordinators/Wertanalyse–Moderators
  • Rolle der Teammitglieder

Wertanalyse Organisation

  • Aufbauorganisation
  • Projektmanagement
  • Wertanalyse-Ausbildung/Schulung
  • Einflüsse auf die Wertanalyse-Ergebnisse

Voraussetzung für die Seminarteilnahme am Modul 2:

Folgende Voraussetzungen sind für eine Teilnahme am Modul 2 erforderlich:

Die Teilnahme an einem Wertanalyse/Value Management Modul 1, mit Vorlage der
Teilnahme-Bescheinigung.

Eine Anfertigung einer Wertanalyse-Projekt-Studie, die dem Seminarleiter
in zweifacher Ausführung zur Beurteilung vorliegen muss. Diese Projektarbeit sollte sich auf ein frei
wählbares Wertanalyse-Beispiel aus der Praxis beziehen, wobei das Objekt ein Produkt oder eine
Produktkomponente oder einen Prozess mit ca. 10 bis 15 Bauteilen bzw. Tätigkeiten
umfassen sollte.

Während des Seminars wird unter anderem in Workshop-Arbeit an den vorliegenden Projekt-Studien gearbeitet.

Das Lehrgangs-Modul entspricht den Regeln des European Governing Board (EGB) und ist nach EN 12 973 (Value Management) zertifiziert.

Das EGB/VDI zertifizierte Seminar Value Management/Wertanalyse Modul 2  ist die zweite von drei Stufen zum Value Management Professional und zum Wertanalytiker VDI.

Das Seminar wird von Dr.-Ing. Jörg Marchthaler durchgeführt.

Auf einen Blick

Startdatum
17.06.2020 - 10:00 Uhr
Enddatum
19.06.2020 - 15:00 Uhr
Ort
Hilton Cologne oder Marriott Courtyard

Köln
Anfahrt planen
Jetzt anfragen

Organisator/Ansprechpartner


Firma: Value Coaching Marchthaler
E-Mail: seminare@value-coaching.net
Telefon: +49 (0) 2449 21595-20

Kontaktformular

* Pflichtfeld