Direkt zum Inhalt

AIM - Agile Innovation Management / QVA Sprint

Beschreibung

Im agilen Sprint in nur 5 Tagen zum VDI-zertifizierten Qualified Value Associate!

  • Was haben Teambuilding und Gruppendynamik mit Innovation zu tun?
  • Warum ist eine gute Idee noch lange keine Innovation?
  • Was können wir von Start Ups und agilen Innovationsansätzen wie Design Thinking lernen?
  • Was unterscheidet AIM von anderen Innovationsmanagementansätzen?
  • Welche Rolle spielt der nachhaltiger Umgang mit Ressourcen im AIM?

Erlebe die systematische Innovation nach dem Value Management Ansatz und der Value Methodology im agilen Setting.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.better2day.de/book-online 

Value Management und Value Methodology bieten Wege zur wertorientierten Tranformation von Innovationspotenzialen in reale Kundenlösungen.

Durch die Anwendung können komplexe Aufgabenstellungen in der Entwicklung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen erfolgreich gelöst und neue Impulse gesetzt werden. In der Konsequenz steigt die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Tage 1-3: Value Management Modul 1
Dies ist der initiale Qualifizierungsbausteinen auf dem Weg zum Wertanalytiker VDI. Neben der theoretischen Wissensvermittlung bearbeiten wir gemeinsam ein praktisches Fallbeispiel.

Tage 4-5: QVA
Wir festigen das Erlernte in einer interaktiven agilen Projektarbeit in 2-3 gecoachten Teams und schliessen nach erfolgreich bestandenem Test als zertifizierter Qualified Value Associate (QVA) ab.

Schwerpunkte des Trainings:

  • Value Management, Wertanalyse & Value Engineering
  • Innovationen & Change Management
  • Klassische & Agile Innovationsmethoden (Gemeinsamkeiten und Differenzierung)
  • Teamarbeit & Gruppendynamik
  • Klassisches und agiles Projektmanagement 
  • Funktionen- & Funktionskostenanalyse
  • Kreative Lösungsfindung
  • Ideenbewertung
  • Entwicklung ganzheitlicher Vorschläge
  • Präsentations- & Moderationstechnik

Trainingsziele:

  • Erlerne die systematische Vorgehensweise zur Lösung relevanter Fragestellungen nach der Value Methodology. 
  • Erfahre interaktiv die praktische Anwendung anhand eines klassischen Fallbeispiels und einer agilen Projektarbeit.
  • Erwerbe die Fähigkeiten kleinere Innovationsprojekte selbstständig zu planen und zu moderieren.
  • Lerne klassische und agilen Innovationsprozesse zu unterscheiden und richtig einzusetzen.

Es ist mir ein persönliches  Anliegen, ein hohes Maß an Wissenvermittlung zu erreichen, Freiraum für kreatives Ausprobieren des Erlernten zu schaffen und ganz nebenbei ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen der Teilnehmer zu haben.

Inklusivleistung:

  • Umfangreiche Seminardokumentation
  • Fotokodumentation der Veranstaltung
  • VDI-Teilnahmebestätigung Value Management Modul 1 
  • Internationales QVA-Zertifikat 
  • Verpflegung während den Seminarzeiten

Die Seminarzeiten sind generell von 9-17 Uhr. 
Ausnahme ist der Anreisetag (Start 10 Uhr) und der Abreisetag (Ende ca. 15 Uhr).

Weitere Informationen und Anmeldung: www.better2day.de/book-online 

Flyer zum Ausbildungs- und Zertifizierungssystem für Value Management und Wertanalyse: Link
Alle Infos zum Ausbildungs- und Zertifizierungssystem für Value Management: Link

Als Übernachtsoption wird das Hotel Motel One München-Olympiagate, Petra-Kelly-Str. 4, 80797 München empfohlen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt.

Vortragende

Dipl.-Ing. Eberhard Pflüger - Trainer in Value Management VDI
Dipl.-Ing. Achim Dehnz - Trainer in Value Management VDI

Auf einen Blick

Datum
11.07.2022 - 15.07.2022
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Combinat 56 - Coworking Space - München Schwabing
Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München
Anfahrt planen
Jetzt anfragen

Organisator/Ansprechpartner

Firma: better2day
E-Mail: get@better2day.de
Telefon: 089-44239878

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld